WeClimb ESK Support

WeClimb meets ESK & Erasmus+ @ Kolpinghaus Salzburg

WeClimb meets Europäisches Solidaritätskorps & Erasmus+ @ Kolpinghaus Salzburg

Am Donnerstag dem 16.5.2019 waren die jungen Gestalter*innen von WeClimb zu Gast beim gemeinsamen Monitoring Meeting des Europäischen Solidaritätskorps (ESK) und Erasmus+ im Kolpinghaus Salzburg.

Mina und Jérôme erhielten nicht nur einen ersten Einblick in die beiden EU-Programme, sondern waren auch dankbar für viel Input und Hilfestellungen seitens der Veranstalter*innen und für den Austausch mit anderen Teilnehmer*innen und ihren großartigen Projekten.

Das ESK ist eine Initiative der EU. Es fördert das Engagement junger Menschen in Projekten und Aktivitäten, die der Gemeinschaft zugutekommen. Es bietet jungen Menschen die Möglichkeit ihre Ideen zu verwirklichen.

Erasmus+ ist ein EU-Programm für Bildung, Jugend und Sport. Es ermöglicht jungen Menschen in anderen Ländern zu lernen/studieren, Ausbildungen zu absolvieren, zu arbeiten oder Freiwilligentätigkeiten auszuüben.

WeClimb möchte sich für junge Menschen engagieren, die von sozialer/kultureller Benachteiligung betroffen sind. Mit der Organisation von Kletterprojekten will sich der Verein für Integration, Inklusion und Vernetzung einsetzen und auch die Mitmenschen für mehr Vielfalt, Diversität, Respekt und Gleichberechtigung sensibilisieren.

WeClimb freut sich über die Unterstützung des ESK als Solidaritätsprojekt und hat sich zum Ziel gesetzt, in den kommenden Monaten einige neue spannenden Projekte auf die Beine zu stellen.

Mehr Informationen über die EU-Programme findet ihr hier:

Europäisches Solidaritätskorps | https://www.solidaritaetskorps.at/

Erasmus+ | https://erasmusplus.at/

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen